Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Heartbreaker - Für immer nur du

Ashley Brennan studiert in Dublin und wohnt in einer kleinen, gemütlichen WG. Als ihre Zwillingsschwester Skye anruft um sie zu bitten für einige Zeit nach Hause, nach Connemara zu kommen, rutscht ihr das Herz in die Hose.
Drei Jahre ist es jetzt her, dass sie überstürzt ihren Heimatort verlassen hat. Drei Jahre, in denen sie alles was sie an Connemara erinnert in ihrem Herzen verschlossen hat. Drei Jahre, in denen sie versucht hat den Verrat zu vergessen.

Sie vermisst ihre Schwester, ihr zu Hause und die wilde See in ihrer Heimat. Nur ihrer Schwester zu Liebe sagt sie zu. Sie wird für einige Zeit nach Hause zurück kehren und aushelfen, bis ihr Vater sich nach dem Herzinfarkt ausreichend erholt hat.
Ob er ihr inzwischen verziehen hat? Ihr Bruch drei Jahre zuvor hat sie tief verletzt. Vor allem aber, dass er ihr einfach nicht geglaubt hat. Vielleicht hat er sich ja verändert und es kann wieder so wie früher werden.

Als Ash wenig später wieder in ihrem Elternhaus ankommt, läuft sie genau dem Mann in die Arme, den sie versucht hat zu vergessen - Logan Savage. Ihre einstige große Liebe hat ihr fürchterlich das Herz gebrochen und war mit einer der Gründe, warum sie so lange fort von Connemara war.
Ihm jetzt gegenüber zu stehen, bringt nicht nur ihre Wut auf ihn in Wallung.
Eigentlich hatte sie gehofft Logan für den Rest ihres Lebens nicht mehr sehen zu müssen, aber ihre Schwester hat ihr zwei wichtige Dinge verschwiegen: Logan arbeitet für ihren Vater und lebt im kleinen Cottage auf dem Grundstück und - was viel schlimmer ist - Logan und Skye sind ein Paar!

Ash kann es kaum fassen. Wie konnte ihre Schwester ihr das verheimlichen? Und wie kommt es überhaupt dazu, dass sie jetzt mit ihrem Ex-Lover zusammen ist?
Sie wusste, wie sehr ihr Logan damals weh getan hat und warum sie Connemara verlassen hat. Wie konnte sie das einfach ignorieren?
Für Ash beginnt eine schwere Zeit und sie fragt sich öfter als ihr lieb ist, was wohl gewesen wäre, wenn es nicht zum Bruch mit Logan gekommen wäre. Allein sein Anblick lässt ihr Herz hüpfen und die Luft knistern. Das kann gar nicht klappen mit ihnen allen auf diesem engen Raum. Oder doch?

Heartbreaker - Für immer nur du ist der erste Roman, den ich von Kate Lynn Mason lese und ich bin mir nicht sicher ob es vielleicht auch der letzte ist. Die Inhaltsangabe klang gut. Ich hatte mich auf ein Buch mit Irlandflair, spritzigen Dialogen ein einiges an Romantik gefreut. Bekommen habe ich das leider nicht.
Die Geschichte könnte in wirklich jedem Land spielen. Von der Landschaft bekommt man mal ein paar Schafe mit, grüne Wiesen und Regen mit Wind. Wer einmal auf Nordstrand war, wird sich hier wieder finden.
Einzig Máire, die Haushälterin im B&B der Familie, wirft immer mal einen Ausspruch ein, der anmerken soll, dass man sich hier in einem anderen Land befindet.

Mit den Charakteren bin ich insgesamt nicht warm geworden, bis auf Máire ;o) Skye bleibt etwas farblos, Ash ging mir sehr schnell nur noch auf die Nerven, der Vater ist kaum präsent und Logan ... ja Logan wird zum Gott der Horizontalen erhoben. Andere Qualitäten scheint er nicht zu haben, außer, dass er Handwerkerarbeiten erledigt.
Ash beteuert in einer Tour, dass sie über ihn hinweg ist nur um im gleichen Satz seinen unfassbar muskulösen Körper anzuhimmeln.
Der Vater der beiden Frauen hat eine undankbare Rolle, unsympathisch ist er mir allerdings nicht. Auch finde ich Skye eigentlich ganz nett. Nur bringt sie nicht viel Spannung ein.
Alles in allem hätte es eine witzige, romantische Geschichte werden können. Leider ist das Ergebnis enttäuschend.

Der Schreibstil ist flüssig, so dass sich die Geschichte gut weg lesen könnte. Mich hat sie nur immer wieder genervt, so dass ich oftmals einfach gar nicht weiterlesen wollte. Zwischendurch gab es dann wirklich gut Abschnitte die mich haben hoffen lassen. Nun ja, leider konnten sie mich nicht wirklich versöhnen.

Einen lieben Dank an feelings für das Rezensionsexemplar.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter