Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


01.09.2018 ~ Monatsstatistik August 2018

Hallo meine Lieben,

dieses Mal soll die Statistik wieder früher online gehen - was auch daran liegt, dass ich tatsächlich mal einiges geschafft habe zu lesen =o)

Aber erst einmal zeige ich euch die Bücher, die im August bei mir eingezogen sind:

Noch nicht da und schon am Ende: Reisehandbuch für Neurotiker von Françoise Hauser
'Hochzeitssommer' von Fiona Valpy
'how to be a woman - Wie ich lernte, eine Frau zu sein' von Caitlin Moran
'Die Kunde von den Bäumen' Wolfgang Hilbig
Mad about the Banker / The Banker (Amazon-Partnerlink) von Piper Rayne
'Ein Goldschmied zum Verlieben' von Sabine Bürger
'Wenn Herzen erwachen' von Manuela Inusa
'Träume der Provence' von Anja Saskia Beyer
'Das Gold der Krähen' von Leight Bardugo
'Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen' von Abbi Waxmann
'Wo Wünsche wahr werden' von Nora Roberts
'Die Stunde der Señorita Leo' von Ángeles Doñate

Da ist einiges schönes dabei und ich denke, dass ich zumindest 5 der Bücher im September lesen werde.

Gelesen habe ich im August auch endlich mal wieder fleißig:

Spätsommerliebe von Petra Durst-Benning
It was you / Die Bücherfreundinnen von Jo Platt
One for the Money / Einmal ist keinmal von Janet Evanovich
Lipstick Jungle (Amazon-Partnerlink) von Candance Bushnell
Noch nicht da und schon am Ende: Reisehandbuch für Neurotiker von Françoise Hauser
Die Mogelmuffins von Kati Naumann
Naked At Lunch: The Adventures of a Reluctant Nudist / Naked at Lunch: Ein Nacktforscher in der Welt der Nudisten von Mark Haskell Smith
'Schmutzige Gute-Nacht-Geschichten' vom Carl Stephenson Verlag
The Bookshop / Die Buchhandlung von Penelope Fitzgerald
Jetzt mal unter uns von Dora Heldt
Das Hospital von Oliver Ménard
'Wie die Karnickel' von Ralf König
Kaiserschmarrndrama von Rita Falk
Les oubliés du dimanche / Die Dame mit dem blauen Koffer von Valérie Perrin

Nun wollt ihr sicher noch wissen, welches Buch mir besonders gefallen hat und welches ich nicht so toll fand. Also gar nicht begeistern konnte mich 'Schmutzige Gute-Nacht-Geschichten' vom Carl Stephenson Verlag. Das war ein Hörbuch mit kurzen BDSM-Geschichten. Das hatte ich beim Kauf irgendwie nicht so recht registriert. Jedenfalls liefen sie alle gleich ab und das war einfach nur langweilig.

Gefallen hat mir hingegen Die Mogelmuffins von Kati Naumann sehr gut. Ich habe es sowohl als Hörspiel gehört als auch als Buch gelesen und fand beides wirklich gut. Das Hörspiel ist vermutlich eher was für Kinder zum Selbsthören, während man als Eltern das Buch wunderbar vorlesen kann. Die Geschichte ist niedlich und die Bilder toll.

Nun ist der September da und ich bin schon gespannt wie die Bücher in diesem Monat so sind =o)

Ich wünsche euch einen wundervollen Herbstanfang und viele gemütliche Lesestunden.

Viele kuschlige Grüße,
eure nef =o)

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter