Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


24.

Aug 2018

Cover Noch nicht da und schon am Ende

Jeder kennt sie, jeder fürchtet sie und fast jeder hat sie - Angst. Egal vor was, irgendwas ist immer dabei. Sei es die weit verbreitete Flugangst, die Platzangst oder auch die Spinnenphobie.
Mit Noch nicht da und schon am Ende: Reisehandbuch für Neurotiker zeigt Françoise Hauser auf humorvolle Art auf, wie es dazu kommt, was man dagegen machen kann und wie es noch schlimmer geht. Denn ja, es geht immer noch schlimmer.

Flugangst in einer riesigen Maschine der American Airlines? Peanuts, wenn man als Gegenstück auch in einer kleinen, überfüllte Maschine fliegen kann, deren Piloten barfuß fliegen und das allseits beliebte Panzertape den Vogel zusammenhält.
Mit Angst vor Kriechtieren sollte man nicht in die tropischen Länder reisen, bei denen eine Kakerlake auch als Hund durchgehen könnte und wer seine Platzangst so richtig ausleben will, sollte mal einen Abstecher nach China machen und zur Rush Hour eine Stadtrundfahrt planen.

Natürlich ist dieses Buch mitnichten dafür geeignet Ängste und Phobien zu kurieren, aber mit einem zwinkernden Auge betrachtet, lässt sich die nächste Reise viel entspannter planen.
Als Leser lernt man hier nicht nur viele Ängste kennen, man kann auch allerhand unnützes Wissen sammeln oder Dinge kennenlernen, die man lieber nie erfahren hätte.

Ich habe das Buch in einer Kramkiste gefunden und fand den Titel so lustig, dass ich es adoptiert habe. Es hat mich wirklich wunderbar unterhalten und ein paar Dinge habe ich auch gelernt mit denen ich schon ein paar Kolleginnen schockieren konnte ;o)
Wer also mal was anderes als Romane lesen möchte, kann hier ruhigen Gewissens zuschlagen.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter