Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

12.

Dec 2012

~ND

How to Ruin my Teenage Life / Zwischen uns die halbe Welt

Enthält Spoiler zu How to Ruin a Summer Vacation / Nur ein kleiner Sommerflirt.

Amy ist zurück in Chicago und mittlerweile bei Ron eingezogen. Ihre Mutter und Marc (mit c) haben tatsächlich geheiratet und sich ein Haus in einem Vorort gekauft. Nach ihrer Reise nach Israel hat sich Amy entschlossen zum Judentum zu konvertieren und ist mit Herzblut dabei, denn sie merkt, dass ihr das in ihrem Leben gefehlt hat.
Doch Amy wäre nicht Amy, wenn sich nicht - teils selbstverschuldetes - Drama am Horizont zusammenbrauen würde. Ihre Mom ist schwanger und im Gegensatz zu Amy ist dieses Kind geplant. Sie macht sich Sorgen um ihren Vater, den sie noch nie mit einer Partnerin gesehen hat und Amy beschließt, sein Liebesleben in die eigene Hand zu nehmen. Nach einigem hin und her führt das am Ende dazu, dass sie gezwungen wird, einen Job anzunehmen. Außerdem schwängert ihre Promenadenmischung den preisgekrönten Pudel eines Nachbarn. Und dann ist da noch Avi. So ganz weiß sie nicht, was sie mit ihm anfangen soll. Sind sie nun ein Paar oder nicht? Seit er in der Armee ist, schreibt er ihre jede Woche und wirklich an ihren Gefühlen geändert hat sich auch nichts. Aber sie hat ihn nicht so in ihrem Leben, wie sie gerne hätte und kann nicht über all die Dinge reden, die sie belasten. Außerdem hat er sich seit mittlerweile zwei Wochen nicht mehr bei ihr gemeldet.
Sowieso schon komplett verwirrt wie sie ist, tritt nun auch noch ein neuer Faktor in Amys Leben. Ihr neuer Nachbar Nathan ist ein ziemlich nerdiger und besserwisserischer Zeitgenosse und aus irgendeinem Grund scheint er Amy zu hassen. Das kann sie natürlich nicht auf sich sitzen lassen und zwischen den beiden kommt es immer wieder zu Spannungen und merkwürdigen Situationen, die sie meist grübelnd zurücklassen.
Als dann auch noch überraschend Avi vor der Tür steht, ist das Chaos komplett.

Der zweite Teil von Simone Elkeles How to Ruin-Reihe setzt c.a. 5 Monate nach dem ersten Buch an und zeigt Amy in ihrem neuen Alltag. Sie hat sich verändert in dieser Zeit. Sie ist offener geworden und setzt ihre Prioritäten im Leben anders. Trotzdem ist sie nach wie vor ein Dickkopf und meistens ist ihr Mund schneller, als ihr Kopf. Außerdem folgt ihr das Drama auf Schritt und Tritt und sie selbst trägt auch noch gehörig dazu bei.
Insgesamt hat mir ihr Charakter in diesem Buch deutlich besser gefallen, als noch im ersten Buch. Sie ist trotz aller Aufgedrehtheit und Hang zum Drama reifer und vernünftiger geworden. Dennoch waren ihre Handlungen in diesem Buch teilweise ziemlich nah an der Schmerzgrenze und sie hat den hormongeladenen Teenager auf Teufel komm raus losgelassen. Das war stellenweise mehr als anstrengend, so dass die ersten zwei Drittel recht anstrengend und manchmal etwas übertrieben geraten sind.
Dazu hat allerdings auch Nathan ziemlich viel beigetragen. Er ist zwar definitiv ein interessanter Charakter, der Schwung in das Ganze bringt, ich persönlich fand ihn aber über weite Teile des Buchs furchtbar. Er ist verwirrend und manipulativ und ich war mir nie so recht sicher, was ich von ihm halten soll. Avi auf der anderen Seite ist eben Avi: Ruhig und stark, aber nach dem Tod seines Bruders nach wie vor nicht fähig seine Emotionen zu vermitteln. So haben die beiden in Kombination mit Amy für mehr als eine frustrierende Situation gesorgt.

Erst auf den letzten hundert Seiten fließt die Geschichte so richtig und das Feeling des ersten Buches kommt langsam aber sicher wieder auf. Zwar kam es auch hier zur der ein oder anderen übertriebenen Szene, insgesamt war es für mich aber dieser Teil, der das Buch lesenswert gemacht hat.

Trotz allem kann How to Ruin my Teenage Life / Zwischen uns die halbe Welt nicht mit Simone Elkeless anderen Büchern mithalten. Es ist zwar süß und unterhaltsam, allerdings braucht man eine hohe Akzeptanz für Teenager Drama und die entsprechenden Charaktere.
Deutsche Leser müssen sich allerdings leider noch bis zum Erscheinungstermin am 10. Juni 2013 gedulden. Der dritte und letzte Teil der Reihe How to Ruin Your Boyfriend's Reputation / Kann das auch für immer sein? ist in den USA bereits erschienen und kommt auch im August 2013 bei uns in die Läden.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter

Kommentare

Noch kein Kommentar auf der Seite.

Kommentar schreiben






Kommentare abonnieren