Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

19.05.2022 ~ TTT - TopTenThursday: Neuzugänge der letzten Wochen

Zeige uns 10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezogen sind
Überschrift

Hallo meine Lieben!

Auch diese Woche bin ich beim TopTenThursday dabei. Bei Neuzugängen kann ich ohne Probleme aus dem Vollen schöpfen ;o) In den letzten Monaten sind immerhin schon 29 Bücher eingezogen.
Da der Begriff 'letzten Wochen' dehnbar ist, habe ich es für mich weitläufig interpretiert und mir 5 Bücher rausgesucht, die in diesem Jahr eingezogen sind und schon gelesen wurde und 5 Bücher die eingezogen sind und bereits mit den Hufen scharren.

Dann wollen wir uns die Bücher mal anschauen:

Das NEINhornThe Inheritance Games / The Inheritance GamesHenriette Huckepack: Gut geschraubt ist besser als schief gehextSehnsucht nach Rose CottageLe fermier qui parlait aux carottes et aux étoiles / Der Koch, der zu Möhren und Sternen sprach
Blaubeerjahre (Amazon-Partnerlink)Telepathenaufstand (Amazon-Partnerlink)Der Club der Bücherfeen (Amazon-Partnerlink)The Awakening / Mondblüte (Amazon-Partnerlink)Wenn ihr wüsstet (Amazon-Partnerlink)

Bereits gelesen:

Das NEINhorn von Mark-Uwe Kling

Mein Mann kennt Mark-Uwe Kling schon länger und hat von ihm bereits was gelesen. Ich bin erst durch die Glimmerfeen auf dieses Buch aufmerksam geworden und fand es so süß, dass ich es kaufen und gleich lesen musste. Das kleine NEINhorn ist generell erst einmal gegen alles und findet sowieso alles doof. Aber mit seinen Freunden ist er da in bester Gesellschaft und gemeinsam ist es dann doch ganz schön.
Ein wirklich ganz tolles, niedliches Buch und inzwischen habe ich selbst ein kleines NEINhörnchen hier rumrennen ;o)

The Inheritance Games / The Inheritance Games von Jennifer Lynn Barnes

Zu diesem Buch wurde ich durch Instagram gebracht. Ich weiß aber gar nicht mehr durch wen und wieso eigentlich. Aber so viele waren davon begeistert oder aber total abgeschreckt, dass es mich neugierig gemacht hat. Und was soll ich sagen? Es ist tatsächlich ein NA-Roman der mich begeistern konnte. Die vielen Rätsel haben mich total gefesselt und ich lauer den nächsten Teil, der im Juli erscheint.

Henriette Huckepack: Gut geschraubt ist besser als schief gehext von Andrea Lienesch & Sabine Sauter

Der Südpol-Verlag schickt mir immer wieder einen Katalog und so richtig passend war da bislang nichts. Aber dann kam Henriette und ich war hin und weg. Das Buch klang einfach so lustig. dass ich es haben musste! Und was soll ich sagen, es ist auch wirklich sehr süß gemacht. Die Illustrationen sind liebevoll gestaltet und die Moral der Geschichte ist natürlich wichtig. Ich freue mich schon darauf, wenn meine Minimaus groß genug ist es vorgelesen zu bekommen und sie es auch versteht.

Sehnsucht nach Rose Cottage von Hanna Holmgren

Dieses Buch hat mich sehr begeistert. Das Setting ist ein Träumchen und die Charaktere einfach toll. Klar, es ist keine neue Geschichte mit einem Blick in die Vergangenheit, einer tragischen Liebesgeschichte und dem Finden der großen Liebe. Aber es muss halt auch gut geschrieben sein und das war es hier. Falls ihr das Buch also noch nicht kennt und Liebesromane mögt - nix wie in den nächsten Buchladen!

Le fermier qui parlait aux carottes et aux étoiles / Der Koch, der zu Möhren und Sternen sprach von Julia Mattera

Viele von euch kennen die Plattform vorablesen.de und dort bin ich seit einer Weile auch wieder angemeldet. Ich bekam also die obligatorische E-Mail und habe mir die Leseprobe zu diesem Buch durchgelesen. Ich war mir unschlüssig, das ich mit Franzosen so meine Probleme hatte, habe es mir dann aber schlussendlich doch gekauft und war einfach nur begeistert. Diese Buch liest man nicht schnell weg, es ist eher ein Verweilen.
Robert ist ein Eigenbrötler und findet das eigentlich auch ganz gut. Er braucht sein Gemüse und seine Küche und der Rest ist eigentlich eher lästig. Aber dann kommt Hassan mit seiner Mutter Fatima auf den Hof und bringt seine Mauer langsam aber sicher ins Wanken. Der Junge ist ähnlich gestrickt wie er und als dann auch noch Maggie auftaucht ist alles verloren. Eine wirklich wunderschöne Geschichte die mich mal wieder dazu bringt mehr aufwendiges kochen zu wollen.
Hat jemand Zeit übrig?

Wollen noch gelesen werden:

Blaubeerjahre (Amazon-Partnerlink) von Manuela Inusa

Auch dieses Mal ist Manuela Inusa wieder dabei. Ich hatte mir auf der letzten lit.love den ersten Teil der neuen Reihe Kalifornische Träume gekauft. Zum Lesen bin ich noch nicht gekommen, aber die anderen Teile sind inzwischen alle erschienen. Meine Mutter fragt jedes Jahr zu den üblichen Anlässen 'Was kann ich dir denn Gutes tun?' und dieses Mal habe ich mir einfach die restlichen Bücher gewünscht. Seit meinem Geburtstag besitze ich nun auch das letzte Buch.
Ich bin schon sehr gespannt wie diese Reihe ist, da sie weit umfangreicher ist in den einzelnen Bänden als die bisherigen Reihen.

Telepathenaufstand (Amazon-Partnerlink) von Sören Kalmarczyk

Als es für mich feststand, dass ich mal wieder für eine Weile ins Krankenhaus muss, wurde mir bei fb vom Autoren vorgeschlagen, ich könnte ja seine Lektüre während des Aufenthaltes lesen. Ich habe mir also die Leseprobe bei Amazon geladen und war dann so angetan, dass ich es auch gleich gekauft habe. Zum Lesen bin ich dann nicht viel gekommen, aber das Buch wird dieses Jahr ganz sicher noch von mir gelesen werden.

Der Club der Bücherfeen (Amazon-Partnerlink) von Thomas Montasser

Das ist eines der Bücher, die spontan in mein Einkaufskörbchen gewandert sind, als ich bei meiner Buchdealerin des Vertrauens unterwegs war. Ich hoffe auf eine Liebesgeschichte zu Büchern und auch zum Leben. Tatsächlich ist es auch mal ein Buch, das in Deutschland spielt. Das kommt ja auch eher seltener vor.

The Awakening / Mondblüte (Amazon-Partnerlink) von Nora Roberts

Einen Roman von Nora Roberts habe ich dieses Jahr bereits gelesen und am zweiten bin ich dran. Tatsächlich habe ich mit einer Dame in einem Buddyread dieses Buch begonnen. Wir sind noch nicht sehr weit, aber da es in Irland spielt, ist das Setting schon mal genial. Der zweite Teil erscheint im August, mal sehen ob wir es bis dato schaffen, wir haben ja schon im April begonnen *hüstel*

Wenn ihr wüsstet (Amazon-Partnerlink) von Leo G. Linder

Wer kennt ihn nicht, den Virtuosen an der Geige. Mit seiner Art Musik zu interpretieren hat er es bis ganz nach oben geschafft. Aber der Weg dahin war schwer und mit Entbehrungen verbunden. Als seine Biografie angekündigt wurde stand für mich fest - die liest du! Nun, das werde ich ganz sicher auch noch tun dieses Jahr.

So, das waren einige meiner Neuzugänge aus den letzten Wochen und ich bin gespannt ob ihr davon schon was gelesen habt oder es auch bei euch subbt. Wenn ihr wissen wollt, was sonst alles eingezogen ist in diesem Jahr, schaut gern in meinen Monatsrückblicken vorbei :o)

Wer wissen will was die nächsten Donnerstage für uns bereit halten, schaut mal bei Alexandra vom Weltenwanderer-Blog vorbei.

Ich wünsche euch einen wundervollen Donnerstag und genießt das Leben! Bleibt gesund und munter!

Fühlt euch herzig gedrückt,
eure nef :o)

22 Kommentare | Facebook | Twitter